Impressum

Unser Impressum mit rechtlichen Angaben & Informationen sowie unsere Erstinformation

Name und Anschrift/Geschäftssitz:
finpool Maklerservice AG
z.Hd. des Vorstands Jürgen Beisler
Bussardstr. 10
82008 Unterhaching b. München

Telefon: +49 (0)800 20 700 20
Telefax: +49 (0)89 60019798

Internet: http://www.finpoolag.de
E-Mail: kontakt@finpoolag.de

Vertreten durch den Vorstand: Jürgen Beisler (Vertretungsberechtigter, Vorsitz)
Aufsichtsrat: Anna Kellerer (Vorsitz)

Eingetragen beim Amtsgericht München, Handelsregister, Registernummer HRB 150843
Umsatzsteuer-ID Nr. gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: DE292380478

Verantwortlich für die Inhalte dieser Internetseiten sowie für unsere Profile auf Xing und Facebook i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV (Medienstaatsvertrag):
Jürgen Beisler, Adresse und Kontaktmöglichkeiten siehe oben.

Berufsbezeichnung:
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO, Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 S. 1 (1-3) GewO, Immobiliardarlehensvermittler mit Erlaubnis nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO, Immobilienmakler und Darlehensvermittler mit Erlaubnis nach §34c Abs.1 S.1 Nr.1 und 2 GewO, Bundesrepublik Deutschland.

Es wird in allen Bereichen eine Beratung und Vermittlung angeboten.

Tätigkeitsart und Zielgruppe:  Versicherungsmakler, Finanzanlagenvermittler, Darlehensvermittler, Immobilienmakler, Immobiliardarlehensvermittler, Beratung von Privatkunden.

Registrierungsnummern:
Vermittlerregisternummer Versicherungsmakler: D-QTUU-69RIW-76
Vermittlerregisternummer Finanzanlagenvermittler: D-F-155-UJIB-30
Vermittlerregisternummer Immobiliardarlehensvermittler : D-W-155-EUD1-22

Abruf des Versicherungsmakler-, Finanzanlagenvermittler- und Immobiliardarlehensvermittlerregister: http://www.vermittlerregister.info
(Die Eintragung der Registrierungsnummern kann bei der Registerstelle im Internet eingesehen und überprüft werden)

Gemeinsame Registerstelle im Sinne des § 15 Abs. 1 Nr. 9 VersVermV:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Str. 29
10178 Berlin
Telefon: +49 (0)180 600 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)

Gewerbeanmeldung / Erlaubniserteilung:
Die Erlaubnis / Gewerbeanmeldung nach §34c, d, f, i GewO wurde am 22.04.2014 (§34c), 03.01.2014 (§34d+f), 04.01.2017 (§34i) durch §34c: Landratsamt München, Abteilung Gewerberecht, Mariahilfplatz 17, 81541 München sowie §34d, f, i: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, erteilt.

Aufsichtsbehörde für die erteilte Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO (Versicherungsmakler), nach § 34f Abs. 1 S. 1 (1-3) GewO (Finanzanlagenvermittler), nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO (Immobiliardarlehensvermittler), nach §34c Abs.1 S.1 Nr.1 und 2 GewO (Immobilienmakler und Darlehensvermittler):
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2
80333 München
Telefon: +49 (0)89 5116-0
Telefax: +49 (0)89 5116-666
Internet: http://www.ihk-muenchen.de
E-Mail: info@muenchen.ihk.de

Zuständige Berufskammer:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2
80333 München
Telefon: +49 (0)89 5116-0
Telefax: +49 (0)89 5116-666
Internet: http://www.ihk-muenchen.de
E-Mail: info@muenchen.ihk.de

Berufsrechtliche Regelungen:
– § 34c GewO
– § 34d GewO
– § 34f GewO
– § 34i GewO
– §§ 59-68 VVG
– § 48b VAG
– §§ 655a-655e BGB – Art 229 § 38 und Art. 247
– §§ 13, 13b EG-BGB
– VersVermV
– FinVermV
– ImmVermV
– MaBV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage http://www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Schlichtungsstellen:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
(weitere Informationen unter: http://www.versicherungsombudsmann.de)

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
(weitere Informationen unter: http://www.pkv-ombudsmann.de)

Ombudsstelle Geschlossene Fonds
Postfach 64 02 22
10048 Berlin
(weitere Informationen unter: http://www.ombudsstelle-geschlossene-fonds.de)

Betrifft Ihre Beschwerde eine Darlehensvermittlung, besteht die Zuständigkeit der Schlichtungsstelle bei der Deutschen Bundesbank
Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 23 88 19 07
Telefax: +49 (0)69 70 90 90 99 01
Internet: www.bundesbank.de/Navigation/DE/Service/Schlichtungsstelle/schlichtungsstelle.html
E-Mail: schlichtung@bundesbank.de

Als Verbraucher können Sie sämtliche Kontaktmöglichkeiten aller Schlichtungsstellen hier als PDF abrufen!

Streitbeilegung gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Die finpool Maklerservice AG ist zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß § 17 Abs. 4 der VersVermV verpflichtet und jederzeit dazu bereit.

EU-Streitschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Informationen zum Umgang mit Beschwerden
Sehr geehrte Damen und Herren, lieber Kunde,

Ihre Zufriedenheit hat für uns höchste Priorität. Falls Sie dennoch einmal nicht mit unserer Tätigkeit zufrieden sein sollten, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei uns einzureichen.

Die Beschwerde kann schriftlich per Brief, per Fax oder per E-Mail eingereicht werden. Sie können dazu die im Impressum unserer Internetseite angegebenen Adress- und Kontaktdaten verwenden.

Erhalten wir von Ihnen eine Beschwerde, bestätigen wir Ihnen unverzüglich deren Eingang und unterrichten Sie über das Verfahren der Beschwerdebearbeitung sowie die ungefähre Bearbeitungszeit. Sollten wir feststellen, dass Ihre Beschwerde einen Gegenstand betrifft, für den wir nicht zuständig sind, informieren wir Sie umgehend hierrüber und teilen Ihnen, soweit uns dies möglich ist, die zuständige Stelle mit.

Wir werden Ihre Beschwerde umfassend prüfen und uns bemühen, diese schnellstmöglich zu beantworten. Sollte dies einmal nicht möglich sein, unterrichten wir Sie über die Gründe der Verzögerung und darüber, wann die Prüfung voraussichtlich abgeschlossen sein wird.

Auf Wunsch erteilen wir Ihnen alle Benachrichtigungen und Informationen schriftlich.

Sofern wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht vollständig nachkommen können, erläutern wir Ihnen die Gründe hierfür und weisen Sie auf etwaig bestehende Möglichkeiten hin, wie Sie Ihr Anliegen weiter verfolgen können.

Vielen Dank!

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung:
VHV Allgemeine Versicherung AG, VHV Platz 1, 30177 Hannover
Versicherungsnummer H 320-2001-27.221
Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet

Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten
Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?
Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben könnten. Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?
Umwelt: In Folge des Klimawandels könnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierfür wäre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch könnten Pegel von Transportwegen wie Flüssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeinträchtigt werden könnte.
Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)
Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verfügung gestellte Informationen berücksichtigt. Anbieter, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden ggf. nicht angeboten. Im Rahmen der Beratung wird ggf. gesondert dargestellt, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kunden bedeuten. Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

Information zur Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 TVO)
Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes. (Zurzeit kann eine Berücksichtigung auf Grund sich aufbauender, aber aktuell noch ggf. rudimentärer Informationen durch die Anbieter lediglich bedingt erfolgen.)

Informationen zur Vergütungspolitik bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)
Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird grundsätzlich nicht von den Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst. Es kann vorkommen, dass Anbieter die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionen höher vergüten. Wenn dies dem Kundeninteresses nicht widerspricht, wird die höhere Vergütung angenommen.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
Die verwendeten Bilder haben wir von der Seite http://www.fotolia.de sowie http://www.shutterstock.com erhalten bzw. erworben. Die verwendeten Fotos sind im Einzelnen:
1. 543850: Fischglas – © Simon Coste – Fotolia.com
2. 4350437: Hauspläne Rollen – © Franck Boston – Fotolia.com
3. 3672690: Ärztin im Vordergrund – © Yuri Arcurs – Fotolia.com
4. 17574490: Männer im Gespräch – © Werner Heiber – Fotolia.com
5. 6757405: Zeitung mit Stift – © RRF – Fotolia.com
6. 25128340: Haus und Garage aus 100ern – © envfx – Fotolia.com
7. 5042297: 100er im Glas – © Gina Sanders – Fotolia.com
8. 55569343: Can-Phone – © Mardre – Shutterstock.com
9. 103885106: Beratungsgespräch – © Goodluz – Shutterstock.com

Die kostenlosen Icons wurden mit dem Tool Iconion der Seite http://fontawesome.io/ erstellt. Die Entwickler sind Stephen Hutchings, Sergey Shmidt, Dave Gandy und Daniel Bruce.

Rechtlicher Hinweis: In Zusammenhang mit allen rechtlichen Themen arbeiten wir vertrauensvoll mit der renommierten Kanzlei Michaelis zusammen.

Wir untersagen jegliche Nutzung der hier im Impressum und an sonstigen Stellen dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten für Werbezwecke!